Bussetti mit Desinfektionsmittel-Spende für das Rote Kreuz NÖ

Credit: RKNÖ

500 Liter dringend benötigtes Desinfektionsmittel hat das österreichische Chemieunternehmen Bussetti & Co an das Rote Kreuz Niederösterreich gespendet. Bussetti-Geschäftsführer Michael Kunz hat die Spende persönlich an Herrn Michael Moser, Rotes Kreuz NÖ, stellvertretend für den Präsidenten des Rotes Kreuz Landesverband NÖ Josef Schmoll, in Tulln übergeben.

Michael Moser: „Das Rote Kreuz Niederösterreich bedankt sich für die Unterstützung durch die Firma Bussetti in Form dringend notwendiger Desinfektionsmittel. Die Spende wurde umgehend auf all unsere Rotkreuz-Bezirksstellen in Niederösterreich aufgeteilt.“

Bussetti, die seit 90 Jahren chemische Hilfsmittel und Entschäumer produzieren, haben in der Corona-Krise rasch gehandelt und Teile ihrer Produktion auf Desinfektionsmittel umgestellt und unterstützen mit Spenden Behörden und Organisationen in ganz Österreich.  „Als Teil der Zivilgesellschaft nehmen wir unsere soziale Verantwortung wahr und wollen dazu auch unseren Beitrag leisten.“ so Geschäftsführer Kunz.